Beste Mama der Welt…

Vor kurzem fand ich ein Muttertagsgeschenk von mir an Dich in Form eines eingeschweissten Briefes. Er besagt, dass dieser Tag für dich nichts besonderes war, aber wenn du dann doch eine Kleinigkeit bekommen hast, ist Dir schon ein bißchen warm ums Herz geworden und Du hattest ein lächeln im Gesicht.😊 Heute scheint die Sonne und die Vögel zwitschern so laut, dass Sie Dich sicherlich wahnsinnig gemacht hätten. Der Sonntag gehört Dir und ich wusste das. Dennoch bekommst Du auch dieses Jahr wieder die Auszeichnung der besten Mama der Welt, auch wenn ich es Dir nicht mehr persönlich sagen kann. Du fehlst mir wahnsinnig. Ich hab Dich Lieb. Alles liebe zu Muttertag💕

Corinna

Ein Jahr ohne Dich…

Einmal mehr wird uns schmerzlich bewusst wie schnell die Zeit vergeht, wie schnell alles anders sein kann. Heute von einem Jahr, am 10.02.2019 passierte das Unfassbare, plötzlich, unerwartet und unangekündigt wurdest Du uns aus dem Leben gerissen und hast um 2h10 Deine letzte Reise angetreten.

Warum ausgerechnet Du? Du hast doch das gar nicht verdient und niemandem was zu leide getan… Warum so früh? Wir hatten doch noch so viel vor… Alles Fragen auf die wir nie eine Antwort kriegen werden…

In stillen Gedenken und Gedanken ein Bild von Dir mit Tulpen, die Du so geliebt hast. Mögest Du da wo Du jetzt bist Deinen Platz an der Sonne, deinen Frieden und Deine Ruhe gefunden haben.

Alles Gute fürs neue Jahr…!

Das Jahr neigt sich zu Ende, ein Jahr, das so unfassbar und traurig begonnen hat, und trotzdem wunderschön zu ende geht… Ein Jahr das mir einmal mehr gezeigt hat wie schnell alles anders sein kann, wie schnell alles vorbei sein kann…

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Freunden, ganz besonders den „LOS LOCOS“ und Corinna bedanken, die mir in dieser schwierigen Zeit eine Stütze waren und stets sind. Es hilft und tut unheimlich gut sich in so Situationen von lieben Menschen begleitet und umgeben zu wissen…

Danke auch Dir, oder gerade Dir Sophie, für all Die schönen und unvergesslichen Momente, für all die Gespräche und Deine Liebe… Ich liebe Dich und bin unheimlich froh und stolz, Dich an meiner Seite zu wissen…❤

Bei all jenen denen mein Neuanfang Mühe bereitet hat, die sich gar deswegen von mir abgewandt haben, möchte ich mich dafür „entschuldigen“, dass ich anscheinend ihre Erwartungen nicht erfüllt habe, doch meine waren und sind mir stets weitaus wichtiger… Es ist einzig und alleine mein Leben…! Eine Alternative wäre bestimmt ein Baum gewesen… Für mich jedoch niemals eine Option! Das Leben, mein Leben geht weiter und das ist auch gut so…! Die einen kennen mich, die anderen können mich…

In diesem Sinne möchte ich euch allen nur das Beste, Gesundheit und alles Glück der Welt fürs neue Jahr wünschen, rutscht gut rüber und mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen! 🖤❤

Die ersten Weihnachten ohne Dich…

Weihnachten war auch für Dich eine ganz besondere Zeit, ein ganz besonderes Fest. Du liebtest die Dekos, das Funkeln der Lichter und Kerzen, das Glitzern der Sterne und den Geruch des Gebäcks, ganz besonders der Zimmtsterne…

Dieses Jahr ist alles anders, auch für mich/uns… Es wird ein Plätzchen, Dein Plätzchen leer bleiben.

In Gedenken, Gedanken und Erinnerung an Dich ein kleines Herzchen mit schwarzer Schleife für den Baum und ein Bild von Dir… Kannst Du Dich erinnern? Wir waren 2017 mit Dani und ein paar Freunden in der Stadt um die Harley NiggiNäggis anzuschauen…

Frohe Weihnachten und nur das Beste fürs neue Jahr… Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen!

Der Erste 1. Advent ohne Dich…

Die Advents- und Weihnachtszeit hast Du immer so geliebt… Schöne Dekos, Kerzen, überall das Funkeln von Lichtern… Corinna hat in Gedenken an Dich einen Adventskranz gekauft und die erste Kerze angezündet… Ach Mensch… Eine frohe und besinnliche Adventszeit euch allen…!

Dein erster Geburtstag ohne Dich…

Weder vergessen noch ersetzt – Nach wie vor hast Du Deinen Platz in unseren Herzen, Gedanken und Erinnerungen.

Auch wenn Du nicht mehr hier bist… Wünsche ich Dir von Herzen alles Gute und Liebe zu Deinem Geburtstag… Lass Dich da wo auch immer Du jetzt bist, ordentlich feiern, trink einen auf uns und geniesse Deinen Tag!

Danke, dass Du uns jetzt ein Engel bist, der uns begleitet und leitet… In stillen Gedanken und Erinnerungen…

Ein Bild von Corinna, Dir zum Geburtstag:

6 Monate, ein halbes Jahr…

Alles hat seine Zeit,
es gibt eine Zeit der Freude,
eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes, der Trauer
und eine Zeit des Neuanfanges und der dankbaren Erinnerung…

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Erinnerungen und Gedanken seiner Mitmenschen.

Nach wie vor hast Du Deinen Platz in meinem Herzen, meinen Erinnerungen und Gedanken und dies wird auch so bleiben!

In stillen Gedenken…

5 Monate…

Es ist unglaublich wie die Zeit vergeht… 5 Monate ist es nun her, es hat sich viel getan und viel ist passiert. Nach wie vor tragen wir dich in unseren Herzen und Erinnerungen, vergessen oder gar ersetzen werden wir Dich nie…!

Leb wohl mein Engel, danke, dass Du mir stets bei Seite stehst und mir von dort oben her begleitest!

Die Geschichte weiterschreiben…

Immer wieder werde ich im Buch des Lebens zurückblättern können und mich an all das schöne, erlebte, erinnern können. Es ist jedoch an der Zeit, das Buch, die Geschichte weiter zu gehen, eine Seite, ein Blatt zu wenden und an der Geschichte weiter zu schreiben… gespannt darauf zu warten und sich darauf zu freuen was in den nächsten Kapiteln stehen wird… was das Leben für Überraschungen bereit hällt…

„Die Geschichte weiterschreiben…“ weiterlesen

84 Tage, das sind 12 Wochen oder 3 Monate

Ein paar rote Rosen in Liebe für Dich mein Engel – Heute sind es 84 Tage, das sind 12 Wochen oder 3 Monate, die nun vergangen sind, seit dem Du Deine letzte Reise angetreten hast. Ich kann es drehen und wenden wie ich will, es werden nicht weniger, im Gegenteil mit jedem Tag der vergeht wird mir bewusst wie endgültig dieser Abschied, dieser letzte Kuss war…

„84 Tage, das sind 12 Wochen oder 3 Monate“ weiterlesen

Den Schritt gewagt…

Wie so oft Abends, sass ich am Rheinufer, bei Dir und genoss den Sonnenuntergang, liess den Tag ausklingen… Plötzlich klingelt mein Telefon…. Jolanda ist dran: „Hey Ismael, wo bisch? Ich bi in der Sandoase…“ Ich lief hoch, und tatsächlich da stand sie, Jolanda, die sich so liebevoll um Dani und Dich gekümmert hat, als ihr beide von uns gegangen seid, unser „Engel auf Erden“…

„Den Schritt gewagt…“ weiterlesen